Impressum Kontakt Links Gästebuch

SV Ellwangen - FC Inter Laupheim                        6:1  (3:1)

SV Ellwangen II -  FC Inter Laupheim II                 3:1

erstellt am 05.11.2018 von T.lerner@t-online.de


SV Ellwangen - FC Inter Laupheim                        6:1  (3:1)

 

Schon in den ersten Minuten war klar, wer hier das Kommando auf dem Platz führt, denn Max Willburger netzte in der 10. Minute zum 1:0 und Felix Guler in der 15. Minute zum 2:0 ein. Janosch Willburger machte die Sache wieder spannend, als er in der 25. Minute durch ein Eigentor auf 2:1 verkürzte. Doch Max Willburger konnte in der 36. Minute das Missgeschick seines Bruders zum 3:1 Halbzeitstand korrigieren. Die zweiten 45 Minuten begannen relativ verhalten und auf beiden Seiten waren keine nennenswerten Aktionen zu verzeichnen. In der 69. Minute schloss Sascha Wiest die tolle Vorarbeit von Eryk Müller zum 4:1 ab. Nun war die schwarz-gelbe-Truppe wieder auf Spur und nutzte aber mehrere Großchancen nicht. In der 76. Minute verwandelte Benjamin Schelkle einen berechtigten Foulelfmeter sicher zum 5:1. In der 84. Minute erzielte Eryk Müller, nach super Vorlage von Max Willburger, mit einem strammen Volleyschuss den 6:1 Schlusspunkt.

 

Durch die Niederlage des TSV Attenweiler springt die Mamudi Truppe nun auf Platz 1 in der Tabelle und man kann voller Zuversicht in die kommenden Spiele gehen.

 

Klasse Job Jungs!!

© 2018 SV Ellwangen
zurück zur Homepage
zum Fotoportal
zum Mitgliederportal
Login und Logout