Impressum Kontakt Links Gaestebuch

SVE holt im Derby gegen Rot  endlich den ersten Sieg im Jahr 2013

Verdient gewann Ellwangen gegen Rot 2 und verschafft sich Luft im Abstiegskampf

erstellt am 05.05.2013 von Sime.kiefer


Kreisliga A1:

SV Ellwangen I : TSV Rot an der Rot II        5:0

Nach dem Pokalaus gegen Eberhardzell gewann der SVE hochverdient endlich das erste Punktspiel der Rückrunde mit 5:0 im Lokalderby gegen die zweite Mannschaft vom TSV Rot an der Rot. Die ersten 20 Minuten verliefen recht ereignislos, doch dann ging der SVE durch einen Heber von Florian Schwarz mit 1:0 in Führung. Nach dem Tor kam Ellwangen immer besser ins Spiel und schoss in der 32. Minute nach Vorarbeit von Joachim Strasser und einem  gutem Abschluss von Frank Brücher das verdiente 2:0. Dieses Ergebnis sicherte der SVE souverän bis zur Halbzeit. Anstatt sich auf der Führung auszuruhen  machte der SVE in Halbzeit Zwei dann munter weiter und erzielte in der 54. Minute das 3:0 durch Armin Föhr. Auch nach dem 3:0 war das Spiel  keineswegs nur noch auf Ergebnisverwaltung beschränkt, sondern die Ellwanger hatten weitere Chancen zum nächsten Tor. Dieses fiel dann auch in der 74. Minute, wiederum durch Florian Schwarz. Der SVE nahm danach ein wenig den Druck aus dem Spiel ohne dabei jedoch die Kontrolle über das Spiel zu verlieren. In der Nachspielzeit fiel dann auch noch das 5:0 durch Michael Birk und die Roter waren vollends bedient. Mit diesem Sieg lässt es sich zuversichtlich auf das nächste Spiel in Kirchdorf schauen, wo ein Punktgewinn machbar sein sollte.

© 2023 SV Ellwangen
zurück zur Homepage
zum Fotoportal
zum Mitgliederportal
Login und Logout